Projekt Beschreibung

Bereits als 18 jährige in der Saison 2010/2011 bei ihrem erst 2. Weltcup Einsatz, zeigte das super sympathische Allround Talent aus der Steiermark mit einem 6. Platz beim RSL in Marburg ganz groß auf und ließ u.a. die aktuelle Weltcup Siegerin Tina Maze hinter sich. Darauf folgten verletzungsbedingte Zwangspausen ehe sie 2012/13 vorwiegend im Europacup eine äußerst tolle Saison hinlegte und sich somit für die Weltcupmannschaft in der Olympiasaison 2013/14 qualifizierte.
Anbei eines ihrer beeindruckenden Resultate in der vergangenen Saison: Gesamtsieg im Europa Cup, Gesamtsieg in der EC Riesenslalom Gesamtwertung, 2. Platz in der EC Super Combi Gesamtwertung und 3. Platz in der EC Gesamtwertung im Super G.
Ramona ist eine der ganz wenigen Athleten die sich in sämtliche Disziplinen – egal ob SL, RSL, SG oder Abfahrt sehr wohl fühlt und wird auch heuer wieder versuchen, jede Disziplin erfolgreich zu bestreiten. Hintergrund für dieses aufwendige Unterfangen: Ramona‘s ganz großes Ziel ist, sich in absehbarer Zeit den Gesamt Weltcup zu holen…