Projekt Beschreibung

Stephanie Venier – 19 Jahre jung ist die hübsche Tirolerin aus Oberperfuss nahe Innsbruck und machte die Saison 2012/13 zu ihrem Erfolgsjahr. Nach zahlreichen Top 10 Ergebnissen und einem dritten Platz im Europacup – in den Disziplinen Abfahrt und Super G, krönte die exzellente Technikerin Ihre Saison mit Gold im Super G und Silber in der Abfahrt bei der Junioren WM in der kanadischen Provinz Quebec.

Und um das „Erfolgspaket“ hochwertig abzurunden, holte sich Stephanie zum Saison Abschluss den österreichischen Meistertitel im Super G und ließ dabei einige arrivierte Weltcup Läuferinnen deutlich hinter sich. Diese Saison war zweifelsohne ein riesen großer Schritt in Richtung Weltspitze…